Behandlungspflege


    • betrifft alle ärztlich angeordneten Leistungen
    • z.B. Blutzuckermessung,  Insulininjektion, Wundverband, Medikamentengabe,etc.
    • müssen vom Arzt schriftlich verordnet werden
    • Dauer, Art und Weise bestimmt der Arzt
    • wird über die Krankenkasse abgerechnet
    • ist unabhängig von der Pflegestufe
    • eine Zuzahlung in Höhe von 10 % trägt der Patient/Klient